(

Lausitzer WissenschaftsTransferpreis LWTP 2015: 10.000 Euro Preisgelder für herausragende Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

10.10.2014

Vorschaubild: Pressemitteilung LWTP 2014

Pressemitteilung LWTP 2014
(PDF / 92.2 kB)

Vorschaubild: Ausschreibung LWTP 2014

Ausschreibung LWTP 2014
(PDF / 105.2 kB)

Vorschaubild: Teilnehmerbogen LWTP 2014

Teilnehmerbogen LWTP 2014
(PDF / 117.8 kB)

Vorschaubild: LWTP 2014 - Flyer

LWTP 2014 - Flyer
(PDF / 508.9 kB)

Bewerben Sie sich mit Ihren Kooperationsprojekten bis zum 31. Januar 2015 bei der Wirtschaftsinitiative Lausitz!

Vor wenigen Tagen hat die Wirtschaftsinitiative Lausitz das Wettbewerbsjahr zum Lausitzer WissenschaftsTransferpreis LWTP 2015 offiziell gestartet. Zum vierten Mal werden Kooperationsprojekte zwischen Lausitzer Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen gesucht. Bis zum 31. Januar 2015 können sich Lausitzer Unternehmen sowie Lehrstühle Lausitzer Hochschulen bzw. wissenschaftlichen Einrichtungenbewerben.

Mit dem Lausitzer WissenschaftsTransferpreis 2015 setzt die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL) den mittlerweile etablierten Wettbewerb für Unternehmen und Hochschulen fort. Der 2011 erst-mals ausgeschriebene LWTP zeichnet herausragende Projekte aus, die Entwicklungs-, Techno-logie-, Wissens- und Praxistransfer vorantreiben. Wie im Vorjahr ist der Lausitzer Wissen-schaftsTransferpreis mit 10.000 Euro dotiert: 5.000 € für den ersten, 3.000 € für den zweiten und 2.000 € für den dritten Preis.

Die WiL verfolgt mit dieser Auszeichnung das Ziel, herausragende und beispielhafte Kooperationsprojekte zwischen Lausitzer Unternehmen und Hochschulen zu würdigen, die idealerweise zur Nachahmung anregen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk insbesondere auf Transferprojekten kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU).

Diese großartigen Kooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen sollten unbedingt einem breiteren Publikum vorgestellt werden! Wir bitten Sie daher sauch darum, diese Informationen entsprechend Ihrer Möglichkeiten bekannt zu machen und eine Teilnahme am Wettbewerb anzuregen.

Die Pressemitteilung zum Start, den Flyer, die Ausschreibung sowie den Teilnehmerbogen zum Wettbewerb entnehmen Sie bitte dem Anhang. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.wil-ev.de.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der WIL gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Die Projekte sind bis zum 31. Januar einzureichen:

Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V.
Geschäftsführer Dr. Hubert Lerche

Büro Brandenburg
Altmarkt 17, 03046 Cottbus
Tel. +49 355 2891 3090
Fax +49 355 2891 3099

Büro Sachsen
Industriegelände, Straße E Nr. 8, 02977 Hoyerswerda
Tel.   +49 3571 459 8428
Fax  + 49 3571 459 8429

oder als PDF per E-Mail an info@wil-ev.de

Ansprechpartnerin für weitere Informationen

Frau Stefanie Müller
Tel. +49 355 2891 3090
Fax +49 355 2891 3099
E-Mail: s.mueller@wil-ev.de