(

3. Lausitz WERKSTATT

28.01.2015 10:00-17:00 Uhr, KRABAT-Milchwelt im Wittichenauer OT Kotten

Vorschaubild: Einladungsflyer

Einladungsflyer
(PDF / 1.1 MB)

Der Förderverein Lausitz e. V. lädt alle Vereinsmitglieder, interessierte Bürgerinnen und Bürger, Freunde der Lausitz und des Vereins ein, aktiv mit uns und unseren Referenten über regionale Produkte und Wertschöpfungsketten in der Lausitz zu diskutieren.

Der 2007 gegründete Förderverein setzt sich aktiv für die Steigerung des Images der Region ein. Er vermittelt Bewohnern und Bewohnerinnen sowie Touristen und weiteren an der Lausitz interessierten Personen die Einmaligkeit der Region. Damit wollen wir beitragen, Vorurteile abzubauen und neugierig zu machen:

Neugierig auf die Lausitz!

Seit 2012 organisiert der Verein die „LausitzWerkstatt“ (LaWe) als einen festen Bestandteil der länderübergreifenden Diskussion. Die beiden vorhergehenden Veranstaltungen hatten die Schwerpunktthemen Image und Historie.

Im Jahr 2015 stehen regionale Produkte, regionale Wertschöpfung und damit verbundene Ertragssteigerung der gewerblichen Wirtschaft in der Lausitz auf der Agenda der breiten und öffentlichen Diskussion, für die wir auch Ihr Interesse wecken möchten.

Besonders sprechen wir die Lebensmittel herstellende und verarbeitende Betriebe und gleichzeitig die einheimische Gastronomie an und laden zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch ein. Der Förderverein Lausitz e. V. möchte mit Ihnen Vorschläge und Anregungen diskutieren, um die regionalen Potenziale noch stärker nutzbar zu machen, Netzwerkideen zu entwickeln und zur Stärkung der regionalen Wirtschaft beizutragen.

Als Hauptreferenten erwarten wir

Josef Bühler , Geschäftsführer neuland+
Tourismus-, Standort- und Regionalentwicklung GmbH&Co.KG

Mit dem Vortagsthema
Regionale Produkte und Wertschöpfungsketten als Instrument regionaler Entwicklung
Best practise-Beispiele und Chancen für Initiativen der Lausitz

Alles weitere entnehmen Sie bitte dem als Anlage beigefügten Programm.

Bitte entnehmen Sie das Programm dem Einladungsflyer.

Dieser dient ebenfalls für die Anmeldung (per Fax an 03531 797084 oder per E-Mail aneisenberg@lausitz.de)!

Weiterführender Link:

http://www.lausitz.de/de/ueber-uns/lausitzwerkstatt/3-lausitzwerkstatt.html

Weitere Infos finden Sie unter:

https://www.facebook.com/lausitz

Kontakt

Förderverein Lausitz e. V . 
Geschäftsstellenleiterin
Frau Dr. Christina Eisenberg
Grenzstraße 33
03238 Finsterwalde
Tel: 03531/7168096
Fax: 03531/797084
Mobil: 0173/3791095
E-Mail: foerderverein@lausitz.de; eisenberg@lausitz.de

Vorsitzender Prof. Dr. Holm Große
Stellvertretender Vorsitzender Holger Bartsch
VR4550, Amtsgericht Cottbus