(

B2b - „zukunfts technologie tage 2013“ in Cottbus

14./15.11.2013, Cottbus

Bild:
Vorschaubild: Pressemitteilung

Pressemitteilung
(PDF / 58.2 kB)

Machen auch Sie mit!

1. Allgemeine Informationen

Die „zukunfts technologie tage“ sind ein neues b2b-Event, dass erstmals am 14. und 15. November 2013 auf dem Messegelände Cottbus stattfindet. Unter den diesjährigen Themenschwerpunkten Energie im Wandel, neue Materialien, vernetzte Welten sowie Arbeit und Gesundheit präsentieren sich die innovativsten Unternehmen der Region sowie die führenden Unternehmen bundesweit.

Bei dieser neuen Form von Businessevent steht die Kommunikation zwischen allen beteiligten im Vordergrund. Schwerpunkt ist daher nicht der klassische Messebau, sondern eine zentrale Hauptbühne mit einer großzügigen Kommunikationsfläche, die durch ein ganztägiges Programm alle Aussteller und Besucher immer wieder zum Mitmachen und Mitgestalten der Veranstaltung einlädt.

Das Business-Event „zukunfts technologie tage 2013“ findet statt vom 14. bis 15. November 2013 in der Messe Cottbus. Öffnungszeiten für Fachbesucher: 14. November 10:00 bis 20:00 Uhr, 15. November 10:00 bis 16:00 Uhr. Der Eintritt beträgt für Fachbesucher 14,- Euro | für Studenten 7,- Euro | Tickets sind für beide Veranstaltungstage gültig.

Viele weitere Informationen stehen zur Verfügung unter: www.zukunftstechnologietage.de bzw. www.dasrotez.de

Veranstalter der „zukunfts technologie tage 2013“ sind die CMT Cottbus Congress, Messe & Touristik GmbH (www.cmt-cottbus. de), sowie das Cottbuser Unternehmen unitedSale & more GmbH.

Sonderfläche i-park auf den zukunfts technologie tagen 2013

In der Sonderaustellung „i-park“ im Rahmen der „zukunfts technologie tage 2013“ finden innovative Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen exklusive Präsentationsmöglichkeiten.

Unter dem Motto "innovation, kommunikation, inspiration" können Sie dort Ihre Produkte und Serviceleistungen bereits ab 99,- Euro in zentraler Lage publikumswirksam präsentieren und Geschäftskontakte zu deutschen und polnischen Unternehmen knüpfen.

Das i-park-Starterpaket beinhaltet einen Stehtisch für Ihre Unterlagen und Visitenkarten, sowie Platz für ein Rollup oder ein ähnliches Werbemedium bis 1 Meter Breite und 2 Meter Höhe. Jeder Aussteller im i-park erhält zusätzlichdie Möglichkeit sich bei den an beiden Messetagen stattfindenden „Free-Paper-Sessions“ für 3 Minuten auf der großen Hauptbühne dem Fachpublikum zu präsentieren.

Natürlich haben im i-park auch umfangreichere Messepräsentationen Platz.

Mehr Informationen finden Sie unter www.zukunftstechnologietage.de.

Das rote Z – der neue Innovationspreis der Lausitz

Inspiration, Ideen, Innovationen: 2013 startet mit „das rote Z“ (www.dasrotez.de) ein neuer, ganz anderer Innovationspreis der sowohl regionale Unternehmen und Projekte der Lausitz als auch überregionale anspricht. Anders als bei den einschlägigen Businessplan-Wettbewerben können sich dabei Unternehmen, Einzelpersonen, Projekte, Hochschulen usw. mit wenigen Mausklicks mit Ihrem innovativen Produkt, Service, Konzept bewerben. Aber auch jeder andere hat über das Internet und die Webseite www.dasrotez.de die Möglichkeit innovative Unternehmen zu nominieren. Bei der Vergabe des Preises geht „das rote Z“ ebenfalls neue Wege – keine festgelegte Jury, sondern die gesamte Internet-„Community“ hat die Möglichkeit über Ihre Favoriten in den verschiedenen Kategorien zu entscheiden und bestimmt damit allein die Preisträger.

Die Preisvergabe findet dann am 14. und 15. November 2013 im Rahmen der „zukunfts technologie tage 2013“ in der Messe Cottbus vor einem breiten Fachpublikum statt. Die Gewinner haben dort die Möglichkeit Ihr Unternehmen/ Projekt sowohl auf der Hauptbühne als auch mit einem eigenen Messestand kostenfrei zu präsentieren. Daneben werden die Preisträger bereits im Vorfeld der Veranstaltung durch verschiedenste Aktionen in der Presse der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Neben diesem „Marketingpaket“ winken den Preisträgern noch viele Sachpreise und der Zugang zu einem Netzwerk, das Sie dabei unterstützen soll, ihre Innovation zu vermarkten. Der Preis selbst wird so innovativ sein wie der Wettbewerb. Die Preisträger dürfen sich auf eine einmalige „das rote Z“-Skulptur freuen, die erst vor Ort bei der Preisvergabe im 3D-Druckverfahren entstehen wird.

Also dann los. Schnell ins Internet auf www.dasrotez.de - sich selbst oder andere nominieren und mit etwas Glück zu den innovativsten Köpfen der Lausitz gehören.

2. Ablaufplanung

Donnerstag, 14. November 2013

10:00 Öffnung für Fachbesucher
10:30 kurze Eröffnung, Grußworte, Bühnenshow
11:00 Start des Vortragsprogramms auf der Hauptbühne: ETAPART, FIMAG, BTU Cottbus-Senftenberg, Agora Energiewende, Evonik, CUBE Engineering, BIOP Biopolymer Technologies, Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, IBBK Fachgruppe Biogas
13:00 Start der Veranstaltungsreihe im mobilen Konferenzcenter der Spreescouts: Unternehmer Speed-Dating Deutschland/Polen, Netzwerken mit Gründern und Business Angels, …
17:30 Beginn „Grand Opening“ – offizieller Eröffnungsabend – Start mit Messerundgang und Vorstellung ausgewählter Projekte
18:00 Grußworte und Bühnenshow
18:30 i-park-Session: Kurzpräsentationen von StartUps auf der Hautpbühne
19:15 ScienceSlam
19:45 1. Messetag-Abschluss-Präsentation mit Überleitung in den Ausstellerabend
20:00 Messeschluss
ca. 20:30 Beginn des Ausstellerabends im VIP-Bereich des FC Energie Cottbus gegenüber dem Messegelände

Freitag, 15. November 2013

10:00 Öffnung für Fachbesucher
10:30 i-park-Session: Kurzpräsentationen von StartUps auf der Hautpbühne
11:00 Start des Vortragsprogramms auf der Hauptbühne: ETAPART, FIMAG, BTU Cottbus-Senftenberg, Energieberatung Lehmann
11:00 Start der Veranstaltungsreihe im mobilen Konferenzcenter der Spreescouts: Unternehmer Speed-Dating Deutschland/Polen, Netzwerken mit Gründern und Business Angels, …
13:00 i-park-Session: Kurzpräsentationen von StartUps auf der Hautpbühne
15:00 Abschlussveranstaltung
16:00 Messeschluss

3. Aktueller Buchungsstand Aussteller

Messeaussteller in den Themenbereichen:

Aussteller auf Sonderflächen