(

„Culture Seeds“ – Leuchtturmprojekte der Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft in Aktion

07.06.2013, Lichtgalerie, Cottbus

Bild:
Bild:

Veranstaltung am 7. Juni zeigt erste Ergebnisse der UCP-Leuchtturmprojekte

Im August 2012 startete das Cottbuser UCP-Projektteam (EU-Projekt „URBAN CREATIVE POLES“) einen Aufruf, Projektideen zur Förderung der Vermarktung und Vernetzung der Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft durch sog. Leuchtturmprojekte von Kreativen für Kreative einzureichen. Aus den zahlreich eingegangenen interessanten und kreativen Projektvorschlägen wurden fünf für eine Umsetzung und finanzielle Unterstützung ab Ende Oktober 2012 ausgewählt und sind seitdem erfolgreich aktiv.

Nun sollen die Arbeiten und Ergebnisse dieser Leuchtturmprojekte sowie weitere Vorhaben in einer Abend-Veranstaltung am 07. Juni in der Lichtgalerie/ Spremberger Straße (ehemalige Brandenburgische Kunstsammlungen) gezeigt werden. Neben interessanten Vorträgen und Darbietungen der einzelnen Projekte wie beispielsweise das „artprojekt cottbus“ oder “Die Sprache der Hände“ stellen sich auch die aufgrund der UCP-Projektaktivitäten entstanden lokalen Kreativ-Arbeitsgruppen vor.

„Im Mittelpunkt stehen ganz klar die Kreativen dieser Stadt. Mit einem umfangreichen Bühnenprogramm wollen wir einen Ausschnitt aus den einzelnen Kreativ-Branchen wie der Bildenden Kunst, Musik und Theater zeigen“, so beschreibt Lutz Barchmann, Organisator von „Culture Seeds“, die Veranstaltungsidee. Im Anschluss an das geplante Programm besteht die Möglichkeit, mit allen Akteuren und natürlich auch untereinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung „Culture Seeds“ dient genau wie jedes einzelne Leuchtturmprojekt selbst der Förderung und Vermarktung der Kultur- und Kreativwirtschaft in Cottbus. Sie wird im Rahmen des EU-Projektes „Urban Creative Poles“, welches von der Cottbuser Wirtschaftsförderung EGC mbH auf lokaler Ebene und von der BTU Cottbus als Leadpartner auch auf der transnationalen Ebene begleitet wird, von der EU und dem Land Brandenburg mitfinanziert.

Wann:

07.06.2013 ab 18:30 Uhr

Ort:

Lichtgallerie (Chillout Lichtdesign), Spremberger Straße 1

Anmeldung zur Veranstaltung unter teilnahme@blox2b.de

Ansprechpartner:

blox2b
Lutz Barchmann
0176 / 24 67 21 34
lb@blox2b.de