(

Die demografische Entwicklung fordert das Schulsystem!

07.07.2015 17:30-19:00 Uhr, IKMZ, 7. OG, BTU Cottbus-Senftenberg, Platz der Deutschen Einheit 2, 03046 Cottbus

Vorschaubild: Flyer Ringvorlesung Demografie

Flyer Ringvorlesung Demografie
(PDF / 516.6 kB)

Rückgang der Schüler/innenzahlen und Fachkräftemangel – Herausforderungen für die Bildungsplanung: Strukturen des Schulsystems, Abläufe und nachgelagerte Bildungsstufen müssen neu überdacht werden.

Dozenten:

Prof. Athanassios Pitsoulis, Dr. Astrid Lange, Universität Hildesheim

Moderation:

Katja Bolz, Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB), Regionalmanagerin Fachkräfte in Clustern und Regionen / Regionalbüro für Fachkräftesicherung Süd-Brandenburg

Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung für alle Unternehmer/innen, Bürger/innen und Bildungsinteressierte der Stadt Cottbus und Region sowie Angehörige und Studierende der Universität offen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Die demografische Entwicklung – da geht (doch) was! Chancen nutzen und von Erfahrungen profitieren“.

Mehrere spannende Abende wurden für Sie vorbereitet. Neu ist – zu jedem Abend sind Moderator/innen aus unserer Region eingeladen, damit der Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis gleich vor Ort beginnt.

Seien Sie auch dieses Mal Gäste des Weiterbildungszentrums der BTU Cottbus-Senftenberg - über den Dächern der Stadt Cottbus – im IKMZ.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer (Downloadbereich)
sowie unter www.b-tu.de/weiterbildung

Ansprechpartnerin:

Birgit Hendrischke
T +49(0)355 69 3613
E weiterbildung@b-tu.de