(

UCP-Projektaufruf - Leuchtturmprojekte

2. Runde Lokale Projekte für die Cottbuser KKW

19.07.2013

Bild:
Bild:
Vorschaubild: Ausschreibung

Ausschreibung
(PDF / 131.3 kB)

Lokale Projekte zur Förderung und Vermarktung der Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Cottbuser Kreativwirtschaft fällt zu wenig auf? Die Produkte und Dienstleistungen der Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft brauchen mehr Aufmerksamkeit? Ihr/Sie habt/haben konkrete Ideen für verstärkte Zusammenarbeit und lokale Netzwerk der Kreativen in Cottbus und wollt/wollen diese umsetzen, doch euch/Ihnen fehlen noch finanzielle Mittel zur Abdeckung kleinerer Kosten?

Dann bewerbt euch/ bewerben Sie sich jetzt!

Im Rahmen des EU-Projektes Urban Creative Poles unterstützt die EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH zusammen mit der BTU Cottbus in einer zweiten Runde kleinere lokale Projekte zur Förderung, Vermarktung und Vernetzung der Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft.

Im August 2012 startete das UCP Projektteam einen ersten Aufruf für Projektideen zur Förderung und Vermarktung der Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft - die sogenannten Leuchtturm-Projekte. Aus vielen interessanten und kreativen Projektvorschlägen wurden sieben für eine Umsetzung ausgewählt, sind erfolgreich umgesetzt bzw. befinden sich derzeit noch in der Umsetzung. Nähere Informationen hierzu finden sie hier sowie auf der internationalen UCP-Projektseite www.creativepoles.eu

Durch die Förderung sollen weitere kleinere Maßnahmen in kurzen Zeiträumen unterstützt werden, die - im Rahmen der Gesamtstrategie die Cottbuser Kultur- und Kreativwirtschaft - unmittelbare Effekte und vermittelbare Erfolge in Cottbus bewirken. Initiativen, Vereine, Institutionen, Kleinstunternehmen und Einzelpersonen können ab sofort ihre Projektideen einreichen. Wichtig ist, dass die Maßnahmen in Cottbus stattfinden bzw. einen lokalen Bezug haben. Für die Förderung von ca. drei bis vier fünf Projekten stehen insgesamt rund 12.000 EUR (brutto) zur Verfügung. Den entsprechenden Ausschreibungstext finden Sie anbei sowie auf unserer UCP-Internet- und Facebookseite.

Für Rückfragen zur Ausschreibung steht Ihnen Daniela Naumann (EGC, naumann@egc-cottbus.de) und Marc Altenburg (BTU, marc.altenburg@tu-cottbus.de) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure/Ihre Ideen!