(

UCP-Projektaufruf - Neue Räume für Kreative

19.07.2013

Bild:
Bild:
Vorschaubild: Ausschreibung

Ausschreibung
(PDF / 131.3 kB)

Im Rahmen des EU-Projektes Urban Creative Poles unterstützt die EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH zusammen mit der BTU Cottbus- Senftenberg die Erstellung lokaler Konzepte zur Aufwertung von Gebäuden für und mit Hilfe der Kultur- und Kreativwirtschaft. Ziel der späteren Umsetzung der Projektkonzeptionen ist es, einzelne Gebäude oder Gebäudeensemble in Cottbus für die lokale Kultur- und Kreativwirtschaft nutzbar zu machen. Dabei sollen Arbeitsräume (z.B. Co-Working, Ateliers), Ausstellungsmöglichkeiten (z.B. Galerie) sowie Workshop-Räume geschaffen oder verbessert werden. Mit insgesamt 20.000 Euro (Brutto) können ca. 2 Projekte unterstützt werden. Die entsprechenden Projektanträge können bis zum 19.07.2013 bei Frau Naumann von der EGC mbH (naumann@egc-cottbus.de) eingereicht werden.

Gefordert sind Initiativen, Vereine, Institutionen, Kleinstunternehmen und Einzelpersonen, die ab sofort ihre Projektideen einreichen können. Wichtig ist, dass die zu erarbeitenden Konzepte sich auf Objekte bzw. Maßnahmen in Cottbus richten bzw. einen lokalen Bezug haben.

Den entsprechenden Ausschreibungstext finden Sie anbei sowie auf unserer UCP-Internet- und Facebookseite.

Für Rückfragen zur Ausschreibung stehen Ihnen Daniela Naumann von der EGC mbH (naumann@egc-cottbus.de) und Marc Altenburg von der BTU CS (marc.altenburg@tu-cottbus.de) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure/Ihre Ideen!