(

Coaching

Bild: Interviewtraining mit Sophia Wetzke

Interviewtraining mit Sophia Wetzke

Bild: Interviewtraining mit Sophia Wetzke

Interviewtraining mit Sophia Wetzke

Bild: Coaching zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Daniel Häfner"

Coaching zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Daniel Häfner"

Bild: Seminar für Cottbuser Kreative zum Thema „Vertrieb und Marketing“

Seminar für Cottbuser Kreative zum Thema „Vertrieb und Marketing“

Bild: Coaching mit Christoph Backes, u-institut Bremen

Coaching mit Christoph Backes, u-institut Bremen

Bild: Coaching mit Christoph Backes, u-institut Bremen

Coaching mit Christoph Backes, u-institut Bremen

Im Januar 2013 startete eine Coachingreihe für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Cottbus, die sich an die "Kreativen" - vom Architekten über die bildenden Künstler, Musiker, Schauspieler, Produkt- und Grafikdesigner bis zu Softwareentwickler bis hin zu Werbefachleuten - wendet.

Hierfür konnten durch das UCP-Projektteam lokale Experten als Trainer für die Coachings gewonnen werden.

22./23. Januar "Vom Applaus kann man nicht leben!"

Vertriebsorganisation, Vermarktung, Kampagnenentwicklung, 2-stufiges Verkaufsseminar für Kreativberufe (Einführung)

Coach:

Jens Pittasch

02. Februar "Spot an!"

Methoden und Strukturen der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Presseseminar für Kreativberufe (Einführung)

Coach:

Daniel Häfner

03. Februar "Und jetzt sind sie dran!"

Interviewtraining für Kreativberufe (Einführung)

Coaches:

Daniel Häfner, Sophia Wetzke

18./19. April "Förderprogramme nutzen und Fundraising effektiv gestalten"

Coach:

Tom Timmerhoff aus Berlin

Herr Timmerhoff arbeitet seit Jahren erfolgreich als Berater im Fundraising von Förderprogrammen von EU, Bund, Ländern und Stiftungen u.a. für die Kultur- und Kreativwirtschaft und ist als Fördermittelexperte im GPM-Hauptstadtbüro (GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) tätig. Er betreut als Netzwerkmanager für newthinking communications das Projekt "Urban Media Network (UMN)" (www.urbanmedianetwork.de), ein Netzwerk von KMUs und Forschungseinrichtungen.

In seinem Coaching wurde eine Übersicht zu relevanten Förderprogrammen und Möglichkeiten des Fundraisings vermittelt. Es wurden Hilfestellungen zur Programmrecherche und zur erfolgreichen Antragstellung mit den Teilnehmern erarbeitet. www.tomtimmerhoff.de

06./07. Juni "Ausbau und Entwicklung von Geschäftsmodellen und Geschäftsfeldern in der Kultur- und Kreativwirtschaft"

Coach:

Herr Christoff Backes vom u-institut Bremen

Herr Backes berät seit Jahren deutschlandweit und erfolgreich Unternehmen sowie Initiativen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. Er ist zudem seit 2008 Berater der "Initiative für Kultur- und Kreativwirtschaft" der Bundesregierung sowie des "Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes". Als Projektleiter hat er den Wettbewerb "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" konzipiert. Er ist selbst Wirtschaftwissenschaftler, Licht-Designer und Schauspieler.

Im Coaching erfolgte eine kundenorientierte und pragmatische Strategie- und Fachberatung, um das unternehmerische Potential der kreativwirtschaftlichen Tätigkeit zu erhöhen. Es wurden keine vorgefertigten Lehrinhalte vermittelt, sondern im Austausch mit den Teilnehmern wurden deren Geschäftsmodelle individuell weiter entwickelt. Fragen die dabei berührt wurden, betrafen z.B. die Unternehmerrolle, die Marktstrategie, die Geschäftsmodelltypologien u.a.