(

Bau des Technologie- und Forschungszentrums auf dem Gelände des TIP Cottbus hat begonnen

19.11.2010

Bild:
Bild:
Bild:

"Auf dem Gelände des Technologie- und Industriepark (TIP-Cottbus) gibt es gegenwärtig erste Aktivitäten zusehen. In Höhe des Kreisverkehrs Burger Chaussee/Pappelallee sind die Bauarbeiten für die Errichtung des Technologie- und Forschungszentrums Cottbus, gefördert durch das Landes Brandenburg, in vollem Gange.

Das zweigeschossige Gebäude wird mit 830 m² Nutzfläche 20 Büro- und sechs Laboreinheiten für forschende Unternehmen erhalten.

Ziel ist es, noch 2010 das Gebäude einschließlich der Außenanlagen fertig zu stellen, damit die ersten Nutzer das Objekt im Januar 2011 beziehen können."

Aus dem Bericht von Oberbürgermeister Frank Szymanski auf der 22. Tagung der Stadtverordnetenversammlung am 27. Oktober 2010