(

BFB Frühphasenfonds Brandenburg GmbH (Frühphasenfonds)

13.04.2010

Das Land Brandenburg hat einen neuen Fonds für junge, innovative, kleine Unternehmen aufgelegt. Ziel ist es, die Eigenkapitalbasis dieser Unternehmen in der Frühphase mittels offener Beteiligungen in Verbindung mit Nachrangdarlehen zu stärken. Das Volumen des Fonds beträgt 20 Millionen Euro. Vorgesehen sind Beteiligungen an Kapitalgesellschaften von insgesamt bis zu 1 Mio. Euro je Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Brandenburg.

Mit dem Aufbau dieses Fonds beauftragte das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten die InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB). Dazu hat die ILB die BFB Frühphasenfonds Brandenburg GmbH (Frühphasenfonds) als 100-prozentige Tochter errichtet. Die Fondsmittel werden zu 75 % aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und zu 25 % aus Haushaltsmitteln des Landes Brandenburg

bereitgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ilb.de