(

Cottbus als beachtlicher Callcenter-Standort etabliert

14.01.2009

Nach Angaben der Stadtverwaltung gibt es in der Stadt Cottbus 15 CallCenterehr, in denen mehr als 3000 Arbeitsplätze geschaffen worden sind. Cottbus hat in der CallCenter-Branche etabliert und ist ein zu beachtender Standort der Branche in Deutschland geworden.

Zum Beispiel hatte im Jahr 2008 das Quelle-Kommunikations-Center den Betrieb auf dem ehemaligen Geländer des Textilkombinates Cottbus aufgenommen. In der Ansiedlungsphase wurde das Center durch die Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH betreut. Sie unterstützte bei der Suche einer geeigneten Immobilie, vermittelte notwendige Kontakte und wirkte als Lotse zwischen Kommunikationscenter und Stadtverwaltung sowie Eigentümer.

380 Arbeitsplätze sind laut Unternehmen dort für rund 700 Mitarbeiter, die im 24-Stunden-Kundenservice arbeiten, geschaffen worden. Von Cottbus aus werden nach Angaben der Leitung des Cottbuser CallCenters Millionen Kunden aus ganz Deutschland betreut.