(

Klaus Aha amtierender Präsident der IHK Cottbus

02.03.2011

Das Präsidium der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat in seiner Sitzung am 1. März 2011 Klaus Aha zum amtierenden Präsidenten der IHK Cottbus bestimmt. Die Entscheidung für Herrn Aha fiel einstimmig aus. Die Sitzung wurde von Helmut Hoffmann, Geschäftsführer der uesa GmbH, geleitet.

Das Präsidium hat weiterhin beschlossen, Herrn Aha der Vollversammlung der IHK Cottbus auf ihrer Tagung am 14. April 2011 als neuen Präsidenten der IHK Cottbus für die verbleibende Zeit der Legislaturperiode vorzuschlagen. Die laufende Legislaturperiode dauert bis zum Ende des Jahres 2012. Die Neuwahl und die Konstituierung einer neuen Vollversammlung sowie eines neuen Präsidiums für die folgende Legislaturperiode 2012 - 2017 wird bis zum Herbst 2012 erfolgen.

KIaus Aha ist Vorstandsmitglied der Vattenfall Europe Mining AG und der Vattenfall Europe Generation AG. Er gehört der Vollversammlung der IHK Cottbus seit dem 10. Juni 2004 an und ist Mitglied im Präsidium der IHK Cottbus.

Die Bestimmung eines amtierenden Präsidenten durch das IHK-Präsidium war nach dem Rücktritt des bisherigen Präsidenten Ulrich Fey am 23. Februar 2011 notwendig geworden.