(

Neuer Name für FHL: Hochschule Lausitz - University of Applied Sciences

16.01.2009

Die Namensänderung soll die Position im internationalen wie auch im nationalen Wettbewerb verbessern. Der Akademische Senat hatte diese Entscheidung zur Namensänderung getroffen. Sie ist auf Grundlage des neuen Das neue Brandenburgische Landeshochschulgesetzes vom Dezember 2008 machte die Namensänderung möglich. Der neue Name Hochschule Lausitz trägt der Tatsache Rechnung, dass der akademische Charakter des Hochschultyps weiter gestärkt wurde und aufgrund zunehmender Forschungskompetenz auch Masterstudiengänge angeboten werden, deren Abschlüsse den direkten Zugang zum höheren öffentlichen Dienst und zur Promotion ermöglichen.