(

Neues Förderprogramm "VerMat" des BMWi hilft Kosten sparen durch Materialeffizienz

11.01.2010

Mit Hilfe von VerMat- dem BMWi Programm für die Beratung von mittelständischen Unternehmen zur rentablen Verbesserung der Materialeffizienz können Sie:

**mit Hilfe externer kompetenter Berater Ihre Einsparpotenziale beim Materialeinsatz erkennen, lokalisieren und bewerten lassen, und

**Sparmaßnahmen zügig umsetzen und damit schnell Kosten reduzieren.

Die Förderung erfolgt durch das BMWi in Form einer Anteilsfinanzierung als nicht rückzahlbarer Zuschuss.

Sie können für Potenzialanalyse und Vertiefungsberatung insgesamt bis zu 100.000 EUR Fördermittel erhalten.

Anträge können jederzeit und fortlaufend auf den amtlichen Vordrucken bei der dema gestellt werden. Formulare und weitere Informationen sind unter www.dema.de/download erhältlich