(

Wirtschaftsministerium startet Förderrichtlinie "Innovationsgutscheine"

11.02.2010

Unter dem Motto "Aus kleinen Ideen Großes machen" startet das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten seine neue Förderrichtlinie "Brandenburger Innovationsgutscheine" (BIG). Die Richtlinie wendet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) inkl. Handwerksunternehmen in Brandenburg, die im Rahmen gemeinsamer Kleinprojekte mit Hochschulen oder Forschungsinstituten Innovationsvorhaben vorbereiten und durchführen möchten. Zur ersten Kontaktaufnahme zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtung dient der kleine Innovationsgutschein mit einer Förderhöhe bis 1.500 Euro. Daran anschließen kann sich der große Innovationsgutschein. Bezuschusst werden anwendungsorientierte Entwicklungs-, Forschungs- und Laborleistungen wissenschaftlicher Einrichtungen vorzugsweise aus Berlin und Brandenburg mit einem Auftragsvolumen von bis zu 10.000 Euro.

Im Internet: http://www.ilb.de/rd/programme/3150.php