(

Gute Geschäfte Cottbus! - 3. Marktplatz am 19. November 2009, 16:00 Uhr in der Alten Chemiefabrik

19.11.2009 16:00

Bild:

Auf dem Marktplatz werden gesellschaftliche Anliegen verhandelt: Nachfrage und Angebot von Freiwilligenarbeit bestimmen das Geschehen. Unternehmen und gemeinnützige Organisationen begegnen einander in einer informellen und dynamischen Atmosphäre. Ziel des Marktplatzes: Engagement-Vereinbarungen zu treffen. Die Vereinbarungen beziehen sich auf Engagement & Zeit, Know-how & Kompetenzen sowie Sachleistungen & Gelegenheiten. Um ein gutes Geschäft zu machen, ist es wichtig, dass die Parteien wissen, was sie benötigen und im Gegenzug bieten können.

Der Cottbuser Marktplatz hat das Ziel, neue Partnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen zu stiften. Das gemeinsame Engagement für das lokale Umfeld ist gut fürs soziale Klima.

Der Marktplatz ist keine öffentliche Veranstaltung. Es wird gebeten, sich vorher anzumelden unter:

www.gute-geschaefte-cottbus.de

Kontakt: Karen Wichmann, Freiwilligenagentur Cottbus

Tel (0355) 4 88 86 65